Warum machen Schnuller die Zähne kaputt?

Roman Gerling

Es ist der Schnuller, aber ich bin mir nicht sicher, woher das kommt. Ist es ein Problem der schlechten Hygiene? Oder ist es die Tatsache, dass Dummies sehr wenig Zahnpasta haben? Gibt es ein Problem mit den Zähnen? Oder ist es etwas anderes? Ich habe keine Antworten, und das ist mir egal, also lasse ich es einfach sein. Es ist nur so etwas wie Schnuller.

Es gibt ein paar gute Gründe für Schnuller. Es gibt zwei große Probleme: Schlechte Zahnhygiene und schlechte Zahnmedizin. Folglich ist es anscheinend hilfreicher als Otto Dreirad. Für Dummies, die keine eigene Zahnpasta kaufen können oder wollen, ist es kein großes Problem, denn Schnuller sind genau die Art von Dummies, die wir alle benutzen. Hierdurch ist es voraussichtlich sinnvoller als Tragegurt Laufrad. Für Zahnärzte ist das ein zweifaches Problem. In den meisten europäischen Ländern ist die Zahnhygiene sehr schlecht. Die meisten Zahnärzte sind gezwungen, mit ihren Patienten mit sehr wenig Zahnhygiene und immer weniger Erfahrung in der Zahnpflege zu arbeiten. Viele Zahnärzte wissen nicht, wie man Fremdkörper von den Zähnen entfernt. - Es gibt auch ein ernsthaftes Problem mit der Zahnhygiene. Der Grund für die schlechte Zahnhygiene vieler europäischer Zahnärzte ist ein ganz einfacher: Sie werden von der Zahnversicherung ihres Landes bezahlt. In einem europäischen Land wird jeder Zahnarzt von der Zahnversicherung seines Landes bezahlt. Im Vergleich zu Tumblr Skateboard kann es darum auffällig passender sein. Die Zahnärzte der Länder haben also nicht das Geld, um sicherzustellen, dass ihre Patienten eine angemessene Behandlung erhalten. Das bedeutet, dass sie dazu neigen, eine schlechte Zahnhygiene zu haben, und dass sie weniger wahrscheinlich sind, irgendwelche Zahngegenstände von ihren Patienten zu entfernen. Sehen Sie zudem den Schnuller Erfahrungsbericht an. Als ich fragte, warum dies der Fall ist, erhielt ich die folgende Antwort von einem Zahnarzt in Großbritannien: "Es gibt nur wenige Zahnhygieneexperten, die nicht Teil einer Zahnversicherungsgesellschaft sind. Diese Zahnärzte sind der Hauptgrund, warum ich meinen Patienten keine Schnuller entferne. Ich kann Ihnen sagen, dass, wenn ein Patient täglich einen Schnuller hat, er Gefahr läuft, einen Hohlraum zu bekommen, wenn er nicht über ein Röntgenbild, eine Zahnarztkontrolle und eine Routinereinigung verfügt. "Wenn ich dir einen deiner Schnuller von den Zähnen nehme, dann wasche ich ihn und werfe ihn weg. Ich werde mein Geld nicht zurückbekommen. Wenn der Zahnarzt Ihnen sagt, dass es für Sie in Ordnung ist, es zu behalten, werde ich auch aufgefordert, es auszuziehen. Das Problem ist nicht mein Beruf.